Deutsche Orchideen-Gesellschaft e.V.
Gruppe Dresden
Internationale Orchideenwelt Dresden 2013
Dresdner Ostern 2013
mit Internationaler Orchideenwelt
.
 
21. - 24. März 2013 in der Dresdner Messe. Die D.O.G.-Gruppe Dresden ist wieder mit dabei!

Als sich am 20. März die "Aufbautruppe" bei winterlichen Temperaturen traf, war erst etwas Ratlosigkeit angesagt. Der uns zugewiesene Ausstellungsstand erschein deutlich größer als im vergangenen Jahr, und die Anzahl der Pflanzen der Gruppenmitglieder war mehr als überschaubar.

Schon im Vorfeld war klar gewesen, daß die Standgestaltung eine Herausforderung würde. Monatelang trübes Winterwetter hatte nur wenige Pflanzen erblühen lassen. Doch die Arbeit ging gut von der Hand, ein kleiner Teich wurde eingebaut mit einem Ultraschallnebler, welcher während der Ausstellung immer wieder für Aufsehen sorgte. Nur wenige Besucher konnten sich erklären, wie der Nebel über dem Teich erzeugt wurde, und so wurde viel gerätselt.

Gegen 16 Uhr war das Werk vollendet und wir waren mit unserem Ausstellungsstand zufrieden.
 





Auch in diesem Jahr gab es wieder besondere Ehrungen für Einzelpflanzen in unserem Stand. Ein großes Dendrobium mohlianum "Gisela" erhielt in der Ausstellungsbewertung Silber für die Naturform und Silber für den Kulturzustand. In der Tischbewertung bekam die gleiche Pflanze noch einmal Silber für die botanische Art und eine Goldmedaille für den Kulturzustand.
 


Masdevallia caesia "Lössnitzperle" erhielt in der Tischbewertung eine Bronzemedaille für die botanische Art.
 


Die Internationale Orchideenwelt 2013 in Dresden war wieder ein voller Erfolg. Prächtige Pflanzen gab es zu sehen, die Fülle war einfach unbeschreiblich. Und das schönste an einer solchen Ausstellung sind das Wiedersehen mit guten Freunden, interessante Gespräche und der eine oder andere neue Kontakt. Wir alle freuen uns auf die Internationale Orchideenwelt 2014!